IMG_6960.JPG

Weidhaus Wyssestei

eine Alp ganz für dich allein & alles bio!

IMG_6968.JPG

2 Personen

690 chf / Woche

690 chf   Oktober - Dezember

770 chf   Januar - Juni

960chf   Feiertage / Juli - September

  • alles Bioqualität: Olivenöl, Apfelessig, Gewürze, Tee, Handseife, Abwaschmittel, etc.

  • frisches Quellwasser in der Küche

  • im Sommer baden am Brunnen oder  im Winter "Katzenwäsche" mit warmem Wasser vom Holzofen

  • Bettwäsche, Küchentücher, Frottéewäsche, Lavette inkl.

  • Brennholz, Endreinigung, Abfallgebühren, Kurtaxe inkl. keine versteckten Kosten!

WiLLkommen im originalen, alternativen Weidhaus - mitten im Naturschutzgebiet, 1300 MüM  : )

 

Freie Daten

30.Nov - 17. Dez 22 / 24. - 26. Dez 22 / 2. Jan- 11. Feb 23 / ab 15. April 23

 

Lage

der Wyssestei liegt 1300 müm. er ist vom bahnhof Lenk zu fuss auf einem schönen pfad entlang dem Lenkbach in ca. 30 minuten erreichbar. mit dem auto sind es 6 minuten vom dorf Lenk. im wald gibt es einen parkplatz. im winter steht der Wyssestei direkt an der blauen piste.

mit tannen vom nahen wald und steinen aus dem bergbach in originaler blockbauweise erstellt, steht das weidhaus "Oberer Wyssestei"  seit 300 jahren allein mitten auf einer artenreichen, geschützten blumenwiese, umgeben von majestätischen bergwäldern und sprudelnden schiefersteinbächen.

aus dem alltag aussteigen und ganz für dich all-eins oder zu zweit

in die stille & lebendigkeit der natur eintauchen: das weidhaus Wyssestei bietet in seiner echtheit & natürlichkeit dieses wunderbare, einmalige erlebnis!

Küche Wohnen.jpeg
Wohnen IV.jpeg
20210712_103137.jpeg

Einrichtung*

authentisch, baubiologisch (naturholz, schafwolle, kein silikon, etc.) & qualitativ hochwertig renoviert, bietet der Wyssestei alles  wesentliche wie einst zur zeit der hirten: eine gemütliche stube mit originalem tannenboden, bett & esstisch. eine küche mit schieferboden, quellwasser, holzofen zum heizen und zum kochen.

  • gemütliches doppelbett mit zwei decken (für 2 personen)

  • küche mit holzkochherd und eskimo heizofen

  • frisches qwuellwasser

  • solarlampen = ladung abhängig von sonnenscheindauer und gebrauch

  • solarladegerät 12V für mobiltelefon (z.t. auch laden von labtop möglich. kein übliches stromnetz: andere elektrogeräte können nicht angeschlossen werden)

  • mobilfunkempfang, ansonsten haus & umgebung frei von elektrosmog und mobilfunkantennen

  • sauberes plumpsklo

*einrichtung aus natürlichen, biologischen materialien, weitgehend kunststofffrei

Schöpfergeist.jpeg
Bett Wohnen.jpeg
Weg am Bach.JPG

Buchung

swissveg mitglieder: 6% rabatt

jeweils sa bis sa: anreise ab 16uhr, abreise 10uhr

  • nichtraucher

  • keine haustiere - aus respekt vor der heimischen, sensiblen wildtierwelt

zahlung auch mit Paypal, TWINT möglich.

  • gerne an achtsame menschen, welche sorgfältig mit natur und haus umgehen : ). mit vorteil erfahrung mit holzofen, vor allem aber sorgfältiger umgang mit feuer.

Küche Kochherd.jpeg
Gewürze.jpeg
Essig & Öl.jpeg
Wadchmittel.jpeg

Küche

  • alles wesentliche, nichts überflüssiges; einrichtung für 2 personen.

  • ideal für wildkräuterküche, vegetarisch, vegan, rohkost : ).

  • gewürze (siehe Bild), salz, pfeffer, apfelessig & olivenöl sowie abwaschmittel und handseife in bio / ökoqualität sind vorhanden.

  • italienischer espressokocher & thermoskrug für heisses wasser

gekocht wird auf dem traditionellen holzkochherd, welcher  an kühlen tagen eine wohlige Wärme verbreitet. In den grossen pfannen steht dann immer genügend heisses/warmes Wasser zur Verfügung für kaffee, tee, zum abwaschen und für die katzenwäsche.

Umgebung

  • morgenlaube mit tannenbank

  • sonnige terrasse aus reinem lärchenholz

  • brunnen (frühling bis herbst) mit frischem quellwasser

  • felsen und sitzplätze mit 2 stühlen, tisch

  • ...

Aktivitäten

  • wanderungen, schneeschuh- & skitouren - direkt vom weidhaus

  • Walleggbachschlucht, Simmenfälle, Sibe Brünne besuchen

  • Wildstrubel, Wildhorn besteigen

  • Lenk Dorf: einkaufsmöglichkeiten, schwefelthermalbad, restaurants, post, bahnhof, ... .

Brunnenwasser.JPG
Pilze Steine Vogelbeere.JPG
20210627_103724.jpeg
IMG_0621.JPG

Winter

idyllische, sternklare nächte & strahlende sonnentage über dem nebel.

mit einem guten buch im bett liegen oder einfach nichts tun, dem knisternden holzofenfeuer zu hören und den leise sinkenden schneeflocken zu schauen.

der Wyssestei liegt im winter direkt an der blauen piste, welche ins dorf führt; so kannst du mit dem schlitten, den skiern etc. einkaufen gehen. nachher gondelst du z.b. mit der betelbergbahn zur mittelsation und fährst oder schlittelst von dort zum Weidhaus runter. mit dem auto ist der zugang, sofern nicht zu viel schnee liegt, im winter bis zu einem unteren parkplatz möglich (6 min fussweg bis zur hütte).

 

geheizt wird im winter ausschliesslich mit holz.

​​

IMG_7869.JPG

Kreativität

der Wyssestei - zwischen himmel und erde ist dieser ort ein fest für körper, seele & geist: wie einst als kind das digitale zeitalter hinter sich lassen, ein schneetier bauen, durch heidelbeerstauden und mooswald streifen, von herzen mit vögeln und bienen singen & summen, barfuss im bach von stein zu stein hüpfen, prickelnd untertauchen im kalten brunnen, himbeeren, pilze & wildkräuter sammeln, einen salat kreieren, hingebungsvoll ein gericht auf dem feuer kochen, sich vom sternenlicht bescheinen lassen oder gar nichts tun, einzig endlos auf der sonnengewärmten holzbank liegen, tiefer und tiefer sinken – bis man plötzlich, wie frisch geboren, aus einem schönen tagtraum erwacht … : ).

  • falls dich die muse küsst: malfarben, farbstifte, papier - wie früher - oder auch ein hüttenbuch gibt es im Wyssestei.

Bücher.jpeg
20210616_114233.jpeg
  • Facebook

 Kontakt & Reservation

wir legen wert auf  einen rücksichtsvollen, nachhaltigen umgang mit der natur - deswegen keine haustiere

der Wyssestei ist ein vegetarisches haus und bevorzugt pflanzenbasierte bewohnerInnen : ).

IMG_4454.JPG
20210627_103855.jpeg
IMG_4469.JPG
IMG_9082.JPG
20210627_103745.jpeg
Maria.JPG
sterndolde.JPG
20210627_103841.jpeg
20210627_103753.jpeg